Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des COVID-19 Virus stellen uns vor enorme Herausforderungen. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie gebuchte Reisen verschieben und Ihre Zahlungen für den neuen Reisetermin verwenden. Sie helfen uns damit sehr, unsere Existenz zu sichern.

 

 

 

 

 

 

Ihre Umbuchungswünsche, bearbeiten wir kostenfrei. Dies geschieht im Hintergrund.

Ihre Stornierungswünsche nehmen wir derzeit ebenfalls, mit Eingangsdatum zur Kenntnis und kündigen auch alle von uns bezahlten Leistungsträger. Dies geschieht ebenfalls im Hintergrund. Da, es sich um eine weltweite Krise handelt, sind auch dort die Bearbeitungszeiten etwas länger als normal. Durch die Verzögerung haben Sie keine rechtlichen Nachteile und wir kommen allen unseren Verpflichtungen nach, nur nicht umgehend.

Bitte beachten Sie des weiteren, dass nicht alle Reise kostenfrei storniert werden können. Dies ist abhängig vom Reisezeitraum und den jeweiligen Reisebeschränkungen die jedes einzelne Land betreffen. Nach aktuellem Stand gehen wir davon aus, dass Reisen ab Mai weiterhin Bestand haben. Wir beobachten die Situation jedoch laufend und entscheiden abhängig von der Entwicklung.

Derzeit ist die Frist für die Aussetzung des Reiseverkehrs bis Ende April gesetzt. Ob danach wieder gereist werden kann, hängt von der Einschätzung des Außenministeriums ab und wie lange die dann neu ausgesprochene Reisewarnung gelten wird. Wir Bitten um Verständnis, dass wir in dieser aktuellen globalen Krisenlage nur so verfahren können. 

Sollte zum Reisedatum weiterhin eine Reisewarnung in Ihre gebuchte Destination bestehen, werden wir selbstverständlich Ihre Reise kostenfrei stornieren.

Bitte sehen Sie auch derzeit von diesbezüglichen Anrufen ab, unsere Telefonleitungen sind  jetzt schon komplett überlastet und wir brauchen die Leitungen dringend für endlose Warteschleifen zum Auswärtigen Amt und den Airlines.

Wir bitten Sie daher eingehend um etwas Geduld, Verständnis & Gelassenheit. Vor allem aber bleiben Sie alle gesund!

 

Nütztliche Webseiten zur weiteren aktuellen Information: