Die Karibik ist ganzjährig das ideale Reiseziel für Golfurlaub. Tropisches Klima mit durchschnittlichen Temperaturen von ca. 25-32°C.  Von Mitte Oktober bis AnfangApril ist die beste Reisesaison, diese Monate gelten als regenärmste Zeit, aber auch die etwas wärmeren Sommermonate sind eine Reise wert.

Allen voran ist die Dominikanische Republik die neue „In“-Golfdestination. Sie verfügt über Dutzende Weltklasse-Designergolfplätze, die von außergewöhnlicher unberührter Natur, atemberaubender Küste und üppigen grünen Fairways umgeben sind. Neun Golfplätze des Landes befinden sich in der 2010er-Liste des Golfweek-Magazins mit den 50 Top-Plätzen der Karibik und Lateinamerika. Die ehemaligen U.S.-Präsidenten Bill Clinton und George H. W. Bush sowie Sportchampions und Golf-Enthusiasten aus der ganzen Welt kommen hierher, um sich an den 28 Designergolfplätzen von Legenden wie Pete Dye, P. B. Dye, Jack Nicklaus, Robert Trent Jones Sr., Gary Player, Tom Fazio, Nick Faldo, Nick Price und Greg Norman zu erfreuen.

Hier finden können Sie sich den Golfführer der Dominikanischen Republik herunterladen: GOLFFÜHRER

Aber auch die Inseln Barbados oder St. Lucia bieten erstklassige Hotels mit grandiosen Golfplätzen.

  • NA-DO-PUJ Casa de Campo Golf Club - dye fore
    Nehmen Sie sich ein wenig Zeit Casa de Campo zu entdecken, warum es für viele ein Synonym für Qualität und karibische Eleganz ist. Sie finden weltberühmte Golfplätze und viele weitere Angebote für K...
    Details